Mathematik Studium Vorbereitung: Kenne deine Möglichkeiten

Mathematik Studium Vorbereitung: Kenne deine Möglichkeiten

Studienanfänger, Studieninteressierte, Studienvorbereiter

Du hast dich entschieden. Du möchtest Mathematik studieren. Das ist großartig!
 
Am liebsten würdest du sofort loslegen. Das Studium beginnt aber erst in einigen Monaten oder sogar erst in einem Jahr.

Warum nutzt du nicht die Zeit und bereitest dich auf dein Mathematikstudium vor?

Für die Mathematik Studium Vorbereitung gibt es mehr Möglichkeiten als dir vermutlich jetzt gerade in den Sinn kommen.
 
Ich habe sie in drei Vorbereitungsmodule unterteilt:

  1. Mentale Vorbereitung
  2. Organisatorische Vorbereitung
  3. Fachliche Vorbereitung

 
Was im einzelnen hinter den Vorbereitungsmodulen steckt, warum auch die Reihenfolge wichtig sein kann und wann du im Optimalfall mit der Mathematik Studium Vorbereitung beginnst, schauen wir uns im Folgenden an.

Weiterlesen
Definition-Satz-Beweis – Das System solltest du verstehen

Definition-Satz-Beweis – Das System solltest du verstehen

Mathematik verstehen, Studienanfänger

In den ersten Vorlesungen deines Mathematikstudiums wird dir gleich auffallen, dass ein besonderer Rhythmus im Takt von Definition-Satz-Beweis schlägt.
 
Nichts erinnert an den Mathematikunterricht in der Schule – wirklich gar nichts!
 
In der Schule hast du rechnen gelernt. An der Universität lernst du warum du so rechnen durftest und noch weitaus mehr.
 
Mit der ersten Vorlesung im Mathematikstudium beginnt daher ein Umstellungsprozess.
 
Für manche ist es auch ein Schock.
 
Mathematik ist sehr abstrakt und damit ein Grund warum das Mathematikstudium schwer ist.
 
Zudem ist Mathematik als Sprache gesehen eine Mischung aus formaler und alltäglicher Sprache. Wörter aus dem Alltag können in der Mathematik eine andere Bedeutung haben, weshalb die Mathematik auch ihre eigenen mathematischen Vokabeln hat.
 
Definition-Satz-Beweis sind die grundlegendsten und wichtigsten Elemente in deinem Studium. Daher schauen wir sie uns in diesem Beitrag genauer an.
 
Hast du das System erst einmal verstanden, dann fällt dir das Mathematikstudium gleich etwas leichter.

Weiterlesen
Mathematische Begriffe Teil IV: Kanonisch, i.A., pathologisch

Mathematische Begriffe Teil IV: Kanonisch, i.A., pathologisch

Mathematik als Sprache, Studienanfänger

Mathematiker benutzen nicht nur ihre eigenen Symbole und Buchstaben. Sie verwenden auch eigene mathematische Vokabeln.
 
Diese Vokabeln sehen deutsch aus. Doch ihre Bedeutung weicht entweder von dem umgangssprachlichen Verständnis ab oder sie sind in unserem deutschen Alltagswortschatz nicht enthalten.
 
Dieser Beitrag ist der letzte einer vierteiligen Serie. Wir betrachten
 

  • Kanonisch
  • I.A.
  • pathologisch

 
Dazu erhälst du eine Übersetzung oder Erklärung. Beispiele runden den vierten Teil unseres kleinen Sprachkurses schließlich ab.

Weiterlesen
Mathematische Begriffe Teil III: Notwendig, hinreichend, trivial

Mathematische Begriffe Teil III: Notwendig, hinreichend, trivial

Mathematik als Sprache, Studienanfänger

Mathematiker benutzen nicht nur ihre eigenen Symbole und Buchstaben. Sie verwenden auch eigene mathematische Vokabeln.
 
Diese Vokabeln sehen deutsch aus. Doch ihre Bedeutung weicht entweder von dem umgangssprachlichen Verständnis ab oder sie sind in unserem deutschen Alltagswortschatz nicht enthalten.
 
Dieser Beitrag ist der dritte einer vierteiligen Serie. Wir betrachten

  • Notwendig
  • Hinreichend
  • Notwendig und hinreichend
  • Trivial

 
Dazu erhälst du eine Übersetzung oder Erklärung. Beispiele runden den dritte Teil unseres kleinen Sprachkurses schließlich ab.

Weiterlesen